Donnerstag, 6. Juni 2013

Urban Decay Naked 2 Palette - Review


Urban Decay Naked 2 Palette - MEINE GROßE LIEBE

Die Urban Decay Naked 2 Palette müsste mittlerweile so gut wie jedem ein Begriff sein, es gibt kaum jemanden der sie noch nicht hat oder haben möchte. Das ist ein typisches Produkt von dem man sich leicht anfixen lässt, ich bin sonst nicht so anfällig dafür. Selbst wenn man ein Produkt nahezu auf jedem Blog sieht muss ich es nicht zwangsweise kaufen, aber hier wurde selbst ich schwach. 

Kurz vor Ostern habe ich mir die Naked 2 dann endlich gegönnt. Ich habe sie mir in Polen aus dem Internet bestellt und dafür umgerechnet 42€ bezahlt.

Nun habe ich die Palette über 2 Monate ausgiebig getestet und ich muss sagen das es mein Absoluter Favorit ist. Jedes Mal wenn ich Liedschatten benutzt habe dann welche aus der Naked. Die Palette beinhaltet sowohl Warme als auch Kalte Farben. Es sind matte, glänzende und schimmernde Farben dabei, welche sich geschmeidig auftragen lassen und sind wahnsinnig gut pigmentiert sind. Man kann mit dieser Palette sowohl dezente Looks für den Alltag als auch abendliche Looks schminken. 

Die Qualität und das Finish der Farben finde ich hervorragend. 

Ein Lidschatten enthält 1,3 Gramm (das entspricht in etwa einem herkömmlichen Full Size Lidschatten).

Der Stolze Preis von 42€ wirkt in erster Linie sehr hoch. Aber man muss bedenken es sind 12 Farben, 1 Pinsel und ein Gloss. Das heißt ein Liedschatten kostet 3,50€ (wenn man den Pinsel und den Gloss nicht beachtet). Also so teuer ist das nicht. Für 12 gewöhnliche Liedschatten, einen Pinsel und einen Gloss von einer Drogerie Marke müsste man ungefähr genau so viel bezahlen und würde nicht annähernd diese Qualität bekommen. 

Der doppelseitige Pinsel ist sogar sehr gut, auf jeden Fall zu gebrauchen! Die Seite mit dem fluffigeren Blending Brush ist hervorragend.

Fazit:  Die Palette ist Uneingeschränkt empfehlenswert, Preis-Leistung ist super.






Foxy (gelbliches mattes Beige)
Half Baked (Gold) 
Bootycall (Hellbeige mit Schimmer) 
Chopper (Bronze)

Tease(gräulich-lila mattes Braun)
Sneakbite (Dunkelbraun mit Schimmer)
Suspect (helles schimmerndes Braun-Grau)
Pistol (Grau mit Schimmer)


Verve (helles Silbergrau)
YDK (Braun mit Silberschimmer)
Busted (dunkles Braungrau)
Blackout (mattes Schwarz)

Wenn ihr noch Fragen zu dieser Palette habt, dann könnt ihr Sie mir gerne als Kommentar stellen. Ich werde Sie alle beantworten. 


xoxo
Eure Konny

___________________________________________________________________

____________________________________________________________________

1 Kommentar:

  1. ich sags nicht gerne, aber vergleich deine Palette lieber mal hier: http://rocknrollingheart.blogspot.de/2012/08/echt-vs-fake-urban-decay-naked-2.html

    AntwortenLöschen